Hoofdmenu
  Porsche Centrum Gelderland
Contact
Porsche Centrum Gelderland

Ressenerbroek 2

6666 MR Heteren

T +31 (0)26 356 0 911

F +31 (0)26 356 0 900
info@porschecentrumgelderland.nl

 

Openingstijden

ma t/m vrij
7.30 - 18.00 uur

zaterdag
8.30 - 17.00 uur

zondag
gesloten

 





 

Modellen
Hoofdmenu
Porsche Club Holland 60 jaar

Porsche Club Holland 60 jaar, 23 april 2016

Der Porsche Club Holland feierte am 25. April mit einer fulminanten Party sein 60-jähriges Clubjubiläum.

Fragt man Clubpräsident Henry de Vaal, wie er den Porsche Club Holland charakterisieren würde, antwortet er mit einem knappen Wort, das ihm aber viel bedeutet: „Freunde“. Denn Freunde sind sie, die Clubmitglieder im fünfältesten Porsche Club der Welt. Die rund 250 Mitglieder sind eine eingeschworene Gemeinschaft.

Auf die Frage was die Clubfreunde heute Abend zur Feier des Jubiläums erwartet, hat er eine weitere knappe Antwort parat: „Party“. Das will er dann aber doch noch ausführlicher erklären. „In Holland verteilen sich unsere Clubmitglieder über alle Provinzen. Vom hohen friesischen Norden bis hinunter nach Limburg. Deshalb veranstalten wir regelmäßig Events in den jeweiligen Regionen. Für das Jubiläum wollten wir aber für alle etwas machen. So entschieden wir uns für einen Jubiläumsabend in Gelderland. Das ist zentral gelegen und die Teilnahme für jeden ohne viel Aufwand realisierbar. Auch wenn man wenig Zeit hat. Damit haben wir heute auch fast alle Mitglieder hier. Nun wollen wir einfach gemeinsam unseren Club feiern.“

So herrscht „Full House“ im Porsche Center Gelderland. Mark Wegh hat das auf Porsche Klassiker spezialisierte Zentrum für die Feierlichkeiten des Porsche Club Holland zur Verfügung gestellt. Die rund 350 Gäste stehen und feiern inmitten von 60 Jahren Porsche Fahrzeuggeschichte. Auch 30 Clubmitglieder vom Porsche Club Nürburgring haben sich eingefunden. Ihre diesjährige Jahresausfahrt haben sie kurzerhand dem Porsche Club Holland gewidmet und sich angemeldet.





Zwischen den Fahrzeugpreziosen werden allerlei kulinarische Genüsse angeboten – alles als leckeres „Finger food“. So können die Gäste an den Stehtischen kommunizieren oder es sich in den Loungeinseln bequem machen. Eine relaxte Atmosphäre, typisch holländisch. Das offizielle Programm hält Henry de Vaal bewusst kurz. Es soll ja gefeiert werden. Nur für die Ehrung langjähriger Clubmitglieder nimmt er sich gebührend Zeit. Mehr als 30 Jahre halten einige Mitglieder dem Club schon die Treue. Claudia Schäffner vom Porsche Community Management der Porsche AG findet wie immer die passenden und ehrenden Worte. Als ein herausragendes Beispiel für die sprichwörtliche Porsche Club Familie bezeichnet sie den Porsche Club Holland und als einen Club mit großer Tradition und gelebter Markentreue. Als Dankeschön und Anerkennung für ihre persönlichen Leistungen erhalten Henry de Vaal und Club Büroleiterin Ellen Groen eine Aufmerksamkeit aus dem Hause Porsche.

Rennfahrerlegende Gijs van Lennep hatte den Abend eröffnet. Der Le-Mans-Gewinner kennt den Porsche Club von den ersten Tagen an. „Ich war gerade mal 14 Jahre alt, als der Club gegründet wurde. Aber mit 16 hatte ich meinen Führerschein und das erste eigene Auto. Einen Käfer mit Porsche Motor. Ben Pon jr., der Sohn des Generalimporteurs Pon und ebenfalls holländischer Rennfahrer, war ein guter Freund von mir. Pon Senior veranstaltete regelmäßig Treffen von holländischen Rennfahrern und einmal im Jahr wurde der beste mit einem Pokal ausgezeichnet. Da gehörte ich recht schnell dazu. Und aus diesem Kreis von Rennsport-Enthusiasten gründete sich der Porsche Club Holland.“





Das Porsche Classic Center Gelderland ist ebenfalls eine Erfolgsstory für sich. Der Besuch lohnt sich für jeden Porsche Liebhaber. Mark Wegh hat eine unglaublich beeindruckende Sammlung an historischen Fahrzeugen und Modellen aus den letzten Jahren zusammengetragen. Auch auf dem Außengelände des Centers entdeckt der Porsche Classic Enthusiast eine riesige Augenweide. Es erscheint so, als würden sich hier die historischen Porsche Kundenfahrzeuge aus allen Teilen Europas zu einem hochkarätigen Fest zusammenfinden. Mark Wegh steht für Qualität: Ein Porsche Vertriebspartner der seine Liebe zu klassischen Porsche Fahrzeugen konsequent in eine Sammlung umgesetzt hat und nun seine Kompetenz für die Porsche Classic Gemeinde anbietet. Das Center und die Sammlung stehen Besuchern jederzeit offen. Vorbeischauen lohnt sich, zumal das Center verkehrsgünstig gelegen ist. Eine Bitte hat das Zentrum allerdings an die Interessierten: Anmelden sollte man sich; denn dann ist auch gesichert, dass man den Besuchern die passende Aufmerksamkeit und Zeit anbieten kann.

Als Main Act und Special Guest des Abends trat dann noch „Robbie Williams“ auf. Auch wenn es nicht der Echte war. Aber selbst das hätte man sich bei dieser gelungenen Jubiläumsparty noch vorstellen können. Songs wie „Let me entertain you“ und „She’s the One“ ließen das Stimmungsbarometer steil nach oben steigen. Mehrmals schallte der Fanruf des Clubs durch das Porsche Classic Center: P - C - H - Hup - Hup - Hup! Feiern können sie, die Holländer. Herzlichen Glückwunsch vom Porsche Community Management zum 60-jährigen Jubiläum.